· 

Love yourself and create your life - weil alles möglich ist!

Halleluja! Mein letzter Blog-Artikel ist tatsächlich schon 10 Monate her. Ich hatte mir zwar vorgenommen, jedes Monat einen zu veröffentlichen, aber ich - für meinen Teil - kann sie unmöglich planen. Sie entstehen einfach ... oder eben nicht. 🙂

Momentan habe ich aber so viel zu erzählen, dass es nur so aus mir raussprudelt und ich es deshalb kaum abwarten konnte, bis mein Text endlich online geht.

Ausgelöst wurde dieser Artikel, durch meine abertausenden Gedanken in meinem Kopf. Ja klar, wir Frauen haben die ja immer, aber ich habe gerade doppelt oder dreifach so viele ... in meinem Kopf summt es, wie in einem Bienenstock. Das Gesumme entstand wiederum durch den VIP-Tag, den ich im Rahmen meines Mentoring-Programms mit Britt (meine Mentorin und ThetaHealing-Lehrerin) verbringen durfte! Ich sage Euch, es war so unfassbar cool! Ich habe negative Glaubenssätze loslassen dürfen, so viel gernt und mir wurde klar, wie essentiell es ist, dass man immer an sich glaubt und seinen Fokus niemals aus den Augen verliert. Das ist so wichtig und wertvoll für meinen und auch Deinen weiteren Weg! An dieser Stelle vielen Dank an DICH liebe Britt! 💖

Gute 4 Jahre ist es nun schon her, als ich begann mich und mein Leben zu verändern. Und wenn mir damals jemand gesagt hätte, was ich heute alles mache, hätte ich diesen Menschen ausgelacht. Undenkbar war es, dass ICH mich so offen zeige. Einen Blog-Artikel schreibe und auch veröffentliche. Dass ich anderen von Dingen erzähle, die mich begeistern. Dass ich Vorträge halte, mich selbstständig mache, Visitenkarten und eine eigene Website habe. Du musst wissen: In der Schulzeit war ich schüchtern, unscheinbar und fast unfähig ein Referat zu halten. Jedesmal hatte ich einen Frosch im Hals und brachte kaum ein Wort raus. Zitternd stand ich da und stotterte vor mich hin, bis ich irgendwann ganz verstummte. Nur nicht auffallen war meine Devise ... was könnten denn schließlich die anderen denken.

Mein Leben war schon irgendwie ein Kampf. Anstrengend, mühsam und ich war sowas von einsam. Trotz wundervoller Familie und einer Hand voll lieben Freunden. In keinem einzigen Lebensbereich war ich so richtig glücklich und zufrieden. Das Wiedersehen mit einem besonderen Freund aus meiner frühen Jugend  brachte mich dazu, darüber nachzudenken, was ich in meinem Leben eigentlich wirklich will. Welche Träume hatte ich? Wo wollte ich hin? Was will ich erleben? Welche Werte hatte ich? Was war mir wichtig? Was für eine Beziehung wünsche ich mir?

Meine damalige Beziehung war - nach 9,5 Jahren - schon lange nicht mehr das, was man unter einer schönen und liebevollen Beziehung versteht. Darum war ich auch sehr erleichtert, als ich es endgültig schaffte mich daraus zu befreien. Sie tat uns beiden überhaupt nicht mehr gut und es war längst an der Zeit, getrennte Wege zu gehen. Dennoch bin ich sehr dankbar für diese Beziehung, die schönen Zeiten und alles, was ich lernen durfte. Generell waren meine Liebesbeziehungen - nach der ersten Verliebtheit -  immer irgendwie schwierig. In den meisten Fällen endeten sie in einem Drama mit Lügen, Untreue, Tränen und Herzschmerz. Wie es mir damit ging, kannst Du Dir wahrscheinlich denken. Ich fühlte mich als Opfer. Verletzt, ungeliebt, gekränkt, ungenügend, wertlos und hässlich.


Heute weiß ich, dass es mit Sicherheit daran lag, dass ich selbst nicht sehr viel von mir hielt. Wie sollte es dann also mein Partner tun?
Es ist so wichtig, dass Du Dich selbst liebst! Dass Du mit Dir im Reinen bist. Dir selbst vergibst, vertraust und an Dich selbst glaubst! Denn wenn Du DAS tust, dann wird sich Dein ganzes Leben komplett verändern! Dein Umfeld wird anders mit Dir umgehen und Du kannst alles schaffen was Du willst. Du kannst Dir Dein Leben nach Deinen Träumen und Wünschen gestalten. Alles ist möglich!

Als ich ThetaHealing® vor 3 Jahren kennenlernte, war mir nicht mal ansatzweise klar, was es bei mir auslösen wird. Ich danke Sonja dafür, dass sie mir davon erzählt und mich dazu ermutigt hat, es auszuprobieren. Denn es hat mein Leben so sehr verändert! Anfangs buchte ich nur einzelne Sessions, etwas später wurden es dann schon Pakete. Mir war sehr rasch klar, dass ich genau die richtige Methode für mich gefunden habe. Damit konnte und kann ich ganz einfach meine Blockaden und Ängst auflösen. Ich machte weiter. Und weil es bei mir soviel bewirkt hat, hab ich mich dazu entschieden, selbst die Ausbildung zu machen um auch andere auf ihrem Weg unterstützen zu können. So wie mich Britt liebevoll seit 3 Jahren begleitet und unterstützt. 🙂 💖

Wenn Du also auch das Chaos in Deinem Leben ordnen willst. Dich dazu entschließt alte Verletzungen loszulassen, Dir selbst und anderen vergibst. Dich selbst schätzen und lieben möchtest. Dir Deine Wünsche und Träume erfüllen willst. Und/Oder endlich eine liebevolle Beziehung führen möchtest, dann gib Dir einen Schubst und vereinbare einen Termin für ein kostenloses Kennenlern-Gespräch mit mir. Ich erzähl Dir sehr gerne über die wunderbare ThetaHealing-Technik und beantworte Dir alle Fragen. 🙂


Ich kann Dir sagen, dass es sich absolut auszahlt. Trau Dich, komm endlich aus Deiner Komfortzone! Du wirst glücklicher sein und Dein Leben wird sich verbessern! Ich freu mich schon sehr von Dir zu hören!

 

Alles Liebe für Dich!

Daniela

Kommentar schreiben

Kommentare: 0