· 

Sag ja zu Dir - Wie Du Dein Leben wieder selbstbestimmt lebst!

Führst Du schon ein selbstbestimmtest Leben? Oder bestimmen oft andere darüber? Gibst Du lieber die Verantwortung ab, weil es bequemer ist? Oder sagst Du, dass es gar nicht oder nur schwer möglich ist nach seinen eigenen Wünschen zu leben?


Da muss ich jetzt ein wenig ausholen, denn für ein selbstbestimmten Leben brauchst Du Mut. Mut zur Veränderung. Mut Entscheidungen zu treffen und auch dahinter zu stehen. Mut erfordert ein klares JA zu Dir selbst. Und weißt Du, auch wenn es manchmal schwer zu sein scheint. Alles was Dir im Leben passiert, bringt Dich im Endeffekt weiter. IMMER. Und auch wenn es noch so kacke ist. Ob es der Job ist, den Du verlierst, oder der Partner, der Dich verlässt. Oder vielleicht sogar Dein Körper, der Dir mit irgendwelchen Symptomen aufzeigt, dass es in Deinem Leben etwas gibt, das nicht passt. Sei Dir bitte bewusst:

Alles was Dir passiert, ist eine Einladung zum Wachsen!

Wir Menschen neigen ja ständig dazu, immer den negativen Aspekt zu sehen. Und selbstverständlich ist es auch im ersten Moment schlimm wenn was - vermeintlich - negatives passiert. Wir sind traurig, enttäuscht, vielleicht auch verzweifelt. Ängste und Wut kommen hoch. Und all das ist natürlich völlig in Ordnung, normal und auch wichtig. Emotionen zuzulassen ist ein heilender Prozess. Auch wenn es schmerzt. Wenn Du das nicht tust, wird sich immer und immer wieder das gleiche "Drama" in Deinem Leben abspielen:

 

♡   Du hast immer Partner die Dich betrügen und/oder verlassen

♡   Nach mehrmaligen Jobwechsel ist da wieder diese Kollegin die Dir in den Rücken fällt.

♡   Männer für die Du Dich interessierst, verlieren nach dem ersten Treffen das Interesse an Dir

♡   In Deinen Beziehungen fühlst Du Dich nach einiger Zeit ungeliebt und wertlos

♡   Du hast ständig das Gefühl nicht ernst- oder wahrgenommen zu werden

♡   Obwohl Du bereits erwachsen bist, wirst Du oft wie ein kleines Kind behandelt

♡   ...

 

Diese und viele weitere Situationen hören erst auf, wenn Du endlich bereit bist tief in Dein Inneres zu schauen. Vorallem darfst Du verstehen, dass es DEINE unbewussten Blockaden und Muster sind, die genau solche Situationen in Dein Leben ziehen. Um wirklich glücklich sein zu können, ist es unumgänglich, dass Du Deine Themen findest und diese abschließt bzw. auflöst. Es ist wichtig Dir und anderen zu vergeben. Es ist wichtig, dass Du Dich selbst annimmst und liebst. Und auch, dass Du Dir selbst erlaubst, glücklich sein zu dürfen. Damit Du das Leben wieder genießen kannst und feststellst, wie schön das Leben ist und wie dankbar Du für all das sein darfst.

Dankbar für die schönen Zeiten die Du mit einem bestimmten Menschen hattest. Für die Erfahrungen die Du machen durftest und die tollen Momente. Dankbar für all das, was Du gelernt hast. Dankbar, dass sich nun neue Türen öffnen werden. Dankbar, dass Du die Möglichkeit hast, Dich weiterzuentwickeln. Und dafür, dass Du jetzt hier bist. Genau in diesem Moment!

Die Gefühle die sich zeigen, darfst und sollst Du wie gesagt zulassen und anschauen. Denn damit hast Du die Chance alte Muster, die Dich zuvor noch blockiert haben, zu verändern bzw. loszulassen. Wovor genau hast Du Angst? Woher kommt die Angst. Woher der Zweifel? Was macht Dich so wütend und warum?

Und dann beantworte Dir auch noch folgende Fragen:
♡   Lebe ich mein Leben?

♡   Wenn nicht, wie würde ich gerne leben?
♡   Was sind meine Werte?
♡   Liebe ich meinen Job?

♡   Bin ich glücklich in meiner Beziehung?
♡   Lebe ich nur um die Erwartungen anderer zu erfüllen?
♡   Liebe ich mich selbst, genau so wie ich bin?
♡   Was macht mich glücklich?
♡   Welche Ziele habe ich?
♡   Was würde ich tun, wenn alles möglich wäre?

Nimm Dir Zeit und beantworte die Fragen in einer ruhigen Minute aus Deinem Herzen heraus. Schalte Deinen Kopf aus. Nimm endlich wieder Dich wahr und das wofür Du hier auf der Welt bist. Hör nur auf Dein Herz!

Jeder einzelne Mensch ist hier um sein Leben zu leben. Um glücklich zu sein! Auch DU! :-)

Steh Dir nicht mehr länger selbst im Weg! Tu etwas! Triff eine Entscheidung und verändere etwas. Sei mutig und entscheide Dich dafür glücklich zu sein und stehe dafür ein. Egal was andere sagen. Übernimm Verantwortung und gestalte Dir Dein Leben so wie Du es willst. Dann lebst Du Dein Leben selbstbestimmt!

Du kannst mir glauben. Ich spreche hier aus Erfahrung. Bei mir gabs auch schon so manche Talfahrten und es war alles andere als leicht. Noch vor einigen Jahren lebte ich mein Leben überhaupt nicht selbstbestimmt. Ich war gefangen in meiner Opferrolle und unfähig Verantwortung für mich und mein Leben zu übernehmen. Außerdem war ich eine richtige DramaQueen und super ultra mega kompliziert. Ich machte mir und auch anderen das Leben schwer und hab so manches ganz schön verbockt. Im letzen Posting hab ich ein bisschen was darüber erzählt. Zum Glück war ich bereit meine unbewussten Themen anzuschauen und so konnte ich Blockaden und Ängste die dahinter standen auflösen. Heute gibt es kaum noch Drama in meinem Leben und wenn es doch mal in die Richtung geht, weiß ich wie ich es schnell abwenden kann. Das fühlt sich richtig gut an, wenn man weiß, dass man seine Gefühle selbst in der Hand hat.

 

Diese neu gewonnene Zeit und Energie investiere ich jetzt in Aktivitäten und Projekte, die mich glücklich machen. Ich wünsche Dir, dass Du Dich zukünftig auch wieder gut um Dich selbst kümmerst. Du auf Dein Herz hörst. Damit Du glücklich bist. Und dass Du Dein Leben wieder genießen kannst und begeistert bist. Was hält Dich noch davon ab? Magst Du es selbst herausfinden oder kannst Du Unterstützung gebrauchen?

In einer ThetaHealing Session schauen wir uns gemeinsam Dein Thema an.

Wir finden Deine Blockaden und lösen Sie auf. So kannst auch Du Deine Ängste und Zweifel leichter loslassen und Dein Leben positiv verändern. ♡ Buche hier Deinen Termin.

Hab einen schönen Tag!
Und vergiss nicht: Du hast es verdient glücklich zu sein! :-)

LOVE YOURSELF AND CREATE YOUR LIFE! ♡

 

Alles Liebe für Dich!

Daniela

Kommentar schreiben

Kommentare: 0